Zerspanungstechniker (m/w/d)

Wieland Austria Ges.m.b.H. Enzesfeld | EP.PFZ.EN Finished Parts | Production cages and slide bearings | ab sofort 
Kennziffer 2021-0149 

Potenziale freisetzen.

Kupfer verbindet die Welt - in Technologien wie der E-Mobilität, der Energie- und Datenübertragung, der Kälte- und Klimatechnik, der Digitalisierung, dem Internet of Things. Überraschen Sie uns durch Ihr frisches Denken mit neuen Impulsen und gestalten die Welt von morgen. Entdecken Sie dabei zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Potenziale freizusetzen.
  • 8.000Mitarbeiter
  • 80Standorte
  • 200 JahreErfolg
  • 84%Länger als
    5 Jahre dabei

Wir sind ein Tochterunternehmen der Wieland-Gruppe mit Sitz in Amstetten/Enzesfeld, Österreich, und zählen weltweit zu den führenden Herstellern von Halbfabrikaten und Fertigteilen aus Kupfer und Kupferlegierungen. Dabei erzeugen wir über 90 % der Produkte für den Export. Weitere Informationen finden Sie unter: Wieland Austria.

Zerspanungstechniker (m/w/d)

Ihre Zukunft

  • Verantwortung: Zu ihrem Aufgabenbereich zählt das Rüsten und Bedienen von CNC-Maschinen mit Siemens Sinumerik 840D-Steuerung sowie das Rüsten von Zuführrobotern und Portalsystemen. Gemeinsam mit der Qualitätssicherung geben sie den Fertigungsprozess frei. Im laufenden Prozess führen Sie gemäß den vorgegebenen Plänen Qualitätskontrollen und Wartungsarbeiten durch.

Ihr Potenzial

  • Qualifikation: Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung zum Zerspanungstechniker oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit.
  • Berufserfahrung: Idealerweise verfügen Sie bereits über eine mehrjährige Berufserfahrung.
  • Know-how:  Erfahrung an Dreh- und Fräsmaschinen sind von Vorteil. Zu Ihren Stärken zählen logisches Denken und Lernbereitschaft. 
  • Persönlichkeit:  Sie arbeiten gerne im Team, sind selbständig und gewissenhaft.
  • Flexibilität: Sie bringen die Bereitschaft mit, im 3- bzw. 4-Schichtbetrieb zu arbeiten.

Ihre Vorteile

  • Besser mitgestalten: Wir bieten Ihnen, als zukunftsorientiertes Unternehmen, einen sicheren Arbeitsplatz mit einem sehr guten Betriebsklima in einem agilen Team, das auf Wachstum und neue Chancen setzt. Hinzu kommt ein breites Aufgabenspektrum und die Möglichkeit selbständig zu arbeiten.
  • Entlohnung: Die Entlohnung entspricht dem Kollektivvertrag der Arbeiter der NE-Metallindustrie, mit einem Jahresbruttolohn von € 38.441,20. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Kontakt

Gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Frau Ursula Smida-Siedler
Tel: +43 2256 81145-180