Process Engineer / Prozessingenieur (m/w/d) – Schwerpunkt Werkstoffwissenschaften

Wieland-Werke AG | Vöhringen | Business Unit Rolled Products | Process Engineering |  
Kennziffer 2022-0092 

Potenziale freisetzen.

Kupfer verbindet die Welt - in Technologien wie der E-Mobilität, der Energie- und Datenübertragung, der Kälte- und Klimatechnik, der Digitalisierung, dem Internet of Things. Überraschen Sie uns durch Ihr frisches Denken mit neuen Impulsen und gestalten die Welt von morgen. Entdecken Sie dabei zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Potenziale freizusetzen.
  • 8.000Mitarbeiter
  • 80Standorte
  • 200 JahreErfolg
  • 84%Länger als
    5 Jahre dabei
Process Engineer / Prozessingenieur (m/w/d) – Schwerpunkt Werkstoffwissenschaften

Ihre Zukunft

  • Verantwortung: Innerhalb des Process Engineerings der Walzwerke sind Sie global für die Optimierung unterschiedlicher Kupferwerkstoffe verantwortlich. Hierbei unterstützen Sie uns z.B. bei Themen wie Erarbeiten von Legierungs-Knowhow und Erweiterung des Produkt-Portfolios.
  • Kompetenz: Sie unterstützen die produzierenden Werke in Europa und Asien, u.a. bei Optimierungen von Fertigungsrouten, aber auch in komplexen täglichen werkstofftechnischen Problemstellungen. Bei Themen wie Digitalisierung und Data Analysis entwickeln Sie kompetent neue und kreative Lösungen.
  • Teamwork: Sie arbeiten im Rahmen Ihres Schwerpunkts interdisziplinär auf zentraler Ebene mit der Qualität zusammen und erarbeiten globale Standards. Gleichzeitig unterstützen Sie die Abteilung Planning and Supply Chain sowie das technische Marketing. 
  • Mentoring: Sie betreuen Praktikanten (m/w/d) und Auszubildende (m/w/d) im Fachbereich.

Ihr Potenzial

  • Qualifikation: Sie bringen ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium mit, bevorzugt im Bereich Werkstoffwissenschaften, Materialwissenschaften, Physik oder vergleichbar.
  • Praxis: Ihre Arbeitsweise überzeugt durch Ihre Selbstständigkeit und Ihr hohes analytisches Verständnis. Flexibilität und unternehmerisches Denken runden Ihr Profil ab.
  • Methoden: Sie bringen bereits erste Erfahrungen in Datenanalyse und statistischen Auswertungstools mit.
  • Persönlichkeit: Sie zeichnen sich durch Ihre Kommunikationsstärke, interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit aus. 
  • Sprachen: Ihr Profil runden Sie durch sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ab.

Ihre Vorteile

  • Weiterkommen: Spannende, weltweite Entwicklungsperspektiven und vielseitige Weiterbildungsangebote.
  • Flexibel arbeiten: 30 Urlaubstage im Jahr, Gleitzeit und individuelle Zeitkonten.
  • Global wirken: Internationale Projekte und ein spannendes Arbeitsumfeld.
  • Gut versorgt sein: Umfangreiche Sozialleistungen wie z. B. Angebote für Ihre Gesundheit, Kinderbetreuung, Kantine und vieles mehr.

Kontakt

Gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Frau Marina Nikolic
Tel: +49 731 944 1223