Techniker EHS (m/w/d)

Wieland-Werke AG | Vöhringen | Corporate Function Global Engineering | Competence Center Maintenance | ab sofort 
Kennziffer 2022-0335 

Potenziale freisetzen.

Kupfer verbindet die Welt - in Technologien wie der E-Mobilität, der Energie- und Datenübertragung, der Kälte- und Klimatechnik, der Digitalisierung, dem Internet of Things. Überraschen Sie uns durch Ihr frisches Denken mit neuen Impulsen und gestalten die Welt von morgen. Entdecken Sie dabei zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Potenziale freizusetzen.
  • 8.000Mitarbeiter
  • 80Standorte
  • 200 JahreErfolg
  • 84%Länger als
    5 Jahre dabei
Techniker EHS (m/w/d)

Ihre Zukunft

  • Verantwortung: Sie sind zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für die Arbeitssicherheit in den Werkstätten von GE. Sie setzen Maßnahmen aus gesetzten Zielen und Vorgaben im Bereich EHS um. 
  • Organisation: Sie arbeiten bei der Umsetzung von Konzepten zum betrieblichen Gesundheitsschutz mit und unterstützen bei Auditierungen und führen Werkstatt-Begehungen durch. Sie aktualisieren und entwickeln unsere internen Sicherheitsstandards weiter, organisieren Schulungen und unterstützen bei den UVV-Unterweisungen und bei der Durchführung bzw. Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen im Team. Weiter aktualisieren, pflegen und ergänzen Sie den internen Ziele-Maßnahmen-Katalog und bearbeiten Schadensfälle.
  • Qualitätsmanagement: Sie unterstützen bei der Implementierung neuer Vorgaben, Vorschriften, Anweisungen und arbeiten bei Maßnahmen zu internen und externen Auditierungen mit. Sie informieren und unterweisen Mitarbeiter in den Werkstätten von Global Engineering.
  • Weiterentwicklung Fertigungsprozesse: Sie organisieren Workshops unter Berücksichtigung von Sicherheits- und Umweltaspekten und unterstützen bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Digitalisierung von Prozessen. Bei Umstrukturierungen, Materialflussoptimierungen und Verbesserungsprojekten arbeiten Sie mit. 
  • Zentrale organisatorische Aufgaben: Bei Sonderprojekten in der Corporate Function Global Engineering arbeiten Sie mit anderen Business Units und Corporate Functions zusammen. Sie arbeiten an standortübergreifenden Projekten und Themen im Bereich EHS mit.

Ihr Potenzial

  • Qualifikation: Sie haben eine Meister- oder Techniker-Ausbildung und ein hohes Interesse an Arbeitssicherheitsaufgaben.
  • Praxis: Der Einstieg wird erleichtert durch Erfahrung in organisatorischen Aufgaben oder Projektaufgaben.
  • Know-how: Sie verfügen über gute MS-Office- und SAP-Kenntnisse.
  • Arbeitsweise: Sie haben Freude an der Arbeit im Team und zeigen Eigeninitiative.
  • Sprache: Gute Kenntnisse der deutschen und Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Ihre Vorteile

  • Weiterkommen: Spannende, weltweite Entwicklungsperspektiven und vielseitige Weiterbildungsangebote warten auf Sie.
  • Flexibel arbeiten: Mit 30 Urlaubstagen im Jahr, Gleitzeit und individuelle Zeitkonten sowie die Möglichkeit auf mobiles Arbeiten.
  • Global wirken: In einem internationalem Arbeitsumfeld rund um den Werkstoff Kupfer.
  • Gut versorgt sein: Mit umfangreichen Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Angebote für Ihre Gesundheit, Kantine. 

Kontakt

Gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Frau Marina Nikolic
Tel: +49 731 944 1223