News

27.06.2018

Daumen drücken für die Mannschaft - Wieland Rohre in der Kazan Arena

Bald geht es für die deutsche Elf um das Weiterkommen bei der Fußballweltmeisterschaft! Am heutigen Austragungsort, der Kazan Arena, sorgen Wieland Industrierohre für ein angenehmes Klima bei rund 30°C Außentemperatur.

26.06.2018

Wie ist es im Ausland zu studieren?

Zeit im Ausland verbringen und in fremde Kulturen eintauchen heißt, dass du viel über die Welt, andere Länder, Menschen und auch über dich lernst.

Wenn du gerade überlegst, ob das was für dich wäre. Schau doch einfach mal auf die Webseite www.studieren-weltweit.de. Hier schreiben Studierende über ihre Erfahrungen. Ab Juli gibt's neue Geschichten.

21.06.2018

Besuch vom Ulmer Oberbürgermeister Herrn Czisch

Unser CEO Dr. Erwin Mayr, unser technischer Vorstand Ulrich Altstetter und der Leiter Engineered Products Roman Vorndran zeigten Herrn Czisch die Fertigung von Engineered Products und vertieften mit ihm das Zukunftsthema eMobility.

Als gefragter Partner der Automobilbranche betreut Wieland die Kunden von der Entwicklung bis zur Serienfertigung – auch für Bauteile der eMobilität! Neben diesen Marktthemen wurden mit dem Oberbürgermeister auch Standortfragen angesprochen.

21.06.2018

Qualität ist uns wichtig - Alexa berichtet

Als Teamleiterin für Reklamationen und Qualitätsingenieurin bin ich dafür zuständig, dass der Kunde sein Produkt in der bestellten Qualität erhält. Kommt es zu einer Reklamation ist meine Aufgabe, möglichen Ursachen nachzugehen und sicherzustellen, dass diese beseitigt werden.

Deshalb beschäftige ich mich mit allen Produktionsverfahren, den dahinter steckenden Technologien und bin ständig in Kontakt mit den Mitarbeitern an der Maschine, unseren Verfahrenstechnikern und Führungskräften. Gemeinsam suchen wir nach den Ursachen und überlegen uns Maßnahmen für deren Vermeidung. Durch meine Projekte helfe ich in der Fertigung noch besser zu werden. Mehr

19.06.2018

Wieland Kupferrohre im neuen One World Trade Center in New York City

Durch die Tragödie des 11. September 2001 wurden die gesamten Übertragungsleitungen der Fernsehstationen, die auf dem World Trade Center in New York City installiert waren, zerstört. Mit Wieland Kupferrohren wird das neue One World Trade Center wieder zu einem wichtigen Knoten der Übertragungstechnik!

2
/
11