News

16.06.2018

Wieland Industrierohre im Spartak Stadion in Moskau

Seit zwei Tagen kämpfen wieder die besten Fußballmannschaften um den Weltmeisterpokal. Damit den isländischen Fans heute im Spartak Stadion in Moskau beim Anstimmen ihrer berühmten Hú-Rufe nicht zu heiß wird, wurden Wieland Industrierohre in der Klimaanlage verbaut. Optimale Bedingungen also, für ein aufregendes Spiel!

14.06.2018

Studierende lernen Schmelzen und Gießen in der Praxis - Spende an die TU-Bergakademie Freiberg

Für die wissenschaftliche Forschung und die studentische Ausbildung hat Wieland dem Gießerei-Institut der TU-Bergakademie Freiberg einen Schmelz- und einen Gießofen zur Verfügung gestellt. So können Studierende unter industrienahen Bedingungen Gießverfahren kennenlernen und werden ideal auf Ihr späteres Berufsleben als Ingenieur vorbereitet. Zusätzlich kann am Institut die Forschungsarbeit intensiviert werden.

Wir wünschen weiterhin viele spannende Einblicke rund um Werkstoff-, Gießprozess- und Formstoffsystementwicklung

14.06.2018

Erster RunBikeRock in Illertissen - ein voller Erfolg

Am Samstag gingen beim RunBikeRock in Illertissen 104 Mitarbeiter in sieben verschiedenen Disziplinen an den Start. Wir gratulieren allen Teilnehmern für ihre tolle Leistung. Ganz besonders unseren drei Kollegen, die es im Gesamtranking auf's Siegertreppchen geschafft haben (von links): Dennis Kunze (3. Platz beim 5 km Lauf), Sven Harder (1. Platz beim Radfahren über 50 km) und Andreas Lutz (1. Platz beim 5 km Lauf). Als Firmenpreis wurde ein Getränkegutschein in Höhe von 150 € gewonnen, der an die Donau-Iller-Werkstätten in Illertissen gespendet wird.

Der Illertisser RunBikeRock fand als Benefiz- Sport-und Musikveranstaltung zum ersten Mal statt. Mit dem Erlös werden soziale und karitative Projekte sowie die Jugendarbeit der mitwirkenden Vereine gefördert. Der Reinerlös aus Startgeld und Spenden kommen diesen Projekten vollständig zugute.

09.06.2018

Erstes Wieland Sommerfest in Ulm

Zum ersten Mal fand heute in Ulm das Wieland Sommerfest statt. Über 3.300 Mitarbeiter, Rentner und deren Angehörige haben mit uns durch den Tag gefeiert. Was für ein tolles Fest!

Mehr dazu

Pressemitteilung
29.05.2018

Das Klima schützen mit Technologien, die unsere „Mobilität von morgen gestalten“

Der Verkehrssektor ist für rund 25 Prozent aller CO2-Emissionen in der EU verantwortlich. Im Rahmen einer bundesweiten Tour informiert „Metalle pro Klima“, eine Unternehmensinitiative in der WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle), über Klimaschutzpotenziale durch Nichteisenmetalle (NE-Metalle). Die Wieland-Gruppe hatte dazu Vertreter der Politik und die Öffentlichkeit nach Vöhringen eingeladen.

Mehr erfahren
7
/
13