News

Pressemitteilung
29.05.2018

Das Klima schützen mit Technologien, die unsere „Mobilität von morgen gestalten“

Der Verkehrssektor ist für rund 25 Prozent aller CO2-Emissionen in der EU verantwortlich. Im Rahmen einer bundesweiten Tour informiert „Metalle pro Klima“, eine Unternehmensinitiative in der WirtschaftsVereinigung Metalle (WVMetalle), über Klimaschutzpotenziale durch Nichteisenmetalle (NE-Metalle). Die Wieland-Gruppe hatte dazu Vertreter der Politik und die Öffentlichkeit nach Vöhringen eingeladen.

Mehr erfahren
25.05.2018

Mobiles Internet - wie funktioniert das eigentlich? - Unterseekabel aus Wieland Bändern

Nicht Satelliten ermöglichen uns das Sehen und Übertragen von Livestreams, Artikel online und on the go zu lesen oder über das Internet zu telefonieren. 95% des weltweiten Datenverkehrs findet über Unterseekabel statt. Für die tausende Kilometer langen Leitungen werden unsere Bänder verarbeitet! Mehr dazu

Pressemitteilung
09.05.2018

Regio-Tour Mobilitätsmacher bei Wieland in Vöhringen

Podiumsdiskussion - Wieland ist Gastgeber der Regio-Tour Mobilitätsmacher

Unter dem Motto „Mobilität von morgen gestalten“ veranstaltet die Wieland-Werke AG am 29. Mai in Vöhringen im Wolfgang-Eychmüller-Haus eine Podiumsdiskussion mit Politikern und dem technischen Vorstand Ulrich Altstetter.

Mehr erfahren
23.04.2018

Korbinian berichtet - mein Praktikum bei Wieland

Während meines Praktikums arbeitete ich in einem angenehmen Arbeitsklima und in einem tollen Team. Das interessante Thema wurde kombiniert mit einer Betreuung, die ein offenes Ohr für Fragen hatte und mir stetig Feedback gab. Das alles macht ein Praktikum bei Wieland absolut empfehlenswert.

Wieland ist für mich familiär, innovativ und kompetent

Mehr zu Korbinians Aufgaben

11.04.2018

Neumacher 2018 - Gründerpreis des Magazins Wirtschaftswoche mit Wieland Ventures als Partner

Gemeinsam mit dem größten Wirtschaftsmagazin Deutschlands sucht Wieland Ventures die besten Talente der Gründerszene. Michael Demmer Managing Director von Wieland Ventures ist als Jurypartner in der Kategorie Mobilität vertreten.

Gemeinsam mit weiteren Jurymitgliedern wählt Michael Demmer die innovativsten Gründer aus, die mit ihrer Geschäftsidee die Wirtschaft nachhaltig verändern.

Der Gewinner der Kategorie Mobilität kann sich neben dem Hauptpreis unter anderem über das individuelle Gewinnerpaket von Wieland Ventures freuen: eine Einladung zu einem zweitägigen „Innovationsboost“ ins Werk der Wieland Gruppe in Ulm. Das bedeutet für die Gewinner: Sie lernen Experten und wichtige Schlüsselpersonen im Bereich Mobilität bei Wieland kennen und erhalten Einblick in den Vertrieb, die strategische Geschäftsplanung und die R&D.

Die Bewerbung kann bis zum 30. Juni 2018 auf der Webseite neumacher-award.de eingereicht werden.

7
/
12