News

05.04.2018

Zwei Tage in Ulm, um Ulm und Wieland herum - Stipendiaten zu Besuch

Einige der DeutschlandStipendiaten, die Wieland unterstützt, sind heute und morgen bei uns zu Besuch. Sie lernen Wieland, unsere Produkte, Mitarbeiter und auch Ulm kennen.

Wir starteten mit einem "Speed-Dating" mit unseren Ingenieuren bei dem sie sich über deren Tätigkeiten und den Berufseinstieg austauschen konnten. Jetzt geht´s dann in die Ulmer Altstadt zur Nachtwächterführung.

Morgen Vormittag steht eine Besichtigung unserer spannenden Produktionsanlagen im Werk Vöhringen auf dem Programm. Nach der Mittagspause geht's noch ins #Bewerbertraining und dann ab ins Wochenende.

Schön, dass ihr bei uns seid! Gerne investieren wir in die Zukunft und die Förderung von gut ausgebildetem Nachwuchs. See you @ Wieland!

Solltest auch du Interesse an einem Deutschland Stipendium haben, kannst du dich an deiner Hochschule bewerben. Infos dazu

Pressemitteilung
04.04.2018

Wieland baut weltweites Produktions- und Servicenetz aus, um das Wachstum seiner Kunden zu unterstützen

  • Wieland-Werke AG und Aurubis AG unterzeichnen Vertragsunterlagen und erreichen einen wichtigen Meilenstein bei der Integration des Geschäftsbereichs Flachwalzprodukte in die Wieland Gruppe.
  • Vollzug bedarf der Zustimmung der Kartellbehörden

Mehr erfahren
Pressemitteilung
26.03.2018

Geschäftsjahr 2016/17

Wieland verbucht Rekordergebnisse und erwartet weiterhin profitables Wachstum

Im Geschäftsjahr 2016/17 (1. Oktober 2016 bis 30. September 2017) erhöhte sich der Absatz der Wieland Gruppe gegenüber dem Vorjahr um 5 Prozent auf 485.000 Tonnen. Haupttreiber des Wachstums waren die Absatzmärkte in Europa sowie China. Der Umsatz stieg durch die Marktnachfrage sowie den steigenden Kupferpreis um 18 Prozent auf 3,0 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,5 Mrd. Euro). Der operative Gewinn (EBITDA) erreichte mit 190 Mio. Euro einen Rekordwert, eine Steigerung von 16 Prozent zum Vorjahr (164 Mio. Euro).

Die deutliche Ergebnisverbesserung resultierte insbesondere aus einem höherwertigen Produktmix, der gestiegenen Absatzmenge sowie Effizienzsteigerungen. Die Entwicklung der Fremdwährungen, vor allem der schwache US Dollar, beeinflusste das Ergebnis gegenläufig.

Mehr erfahren
22.03.2018

Andreas berichtet warum ein Praktikum bei Wieland/der WICOATEC GmbH empfehlenswert ist

Ich hatte die Möglichkeit eigenständig zu arbeiten und eigenen Ideen nachzugehen. Bei Wicoatec wird man außerdem in alle Stufen der Schichtentwicklung eingebunden und ist somit live bei der Entstehung einer innovativen Zukunftstechnologie dabei.

Besonders ist auch, dass sich die Kollegen für Praktikanten Zeit nehmen und physikalische/chemische Hintergründe zu Messmethoden oder technischen Prozessen erklären. Hier wird das Praktikum als Ergänzung des Studiums gesehen. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle!

Mehr zu Andreas Aufgaben

20.03.2018

Hackathon an der Robert Bosch Schule in Ulm

Am Samstag fand an der Robert Bosch Schule in Ulm ein Hackathon für die Mitglieder unseres Digital Change Teams statt.

Gemeinsam mit 6 Schülern der 12. Klasse des Technischen Gymnasium – Informationstechnik der Robert Bosch Schule in Ulm hat ein Kollege aus unserer IT das Event geplant und umgesetzt. Unsere Mitarbeiter konnten dabei ein Projekt Ihrer Wahl bearbeiten - egal, ob Sie Erfahrung im Umgang mit Hard- und Software hatten oder Programmierprofi sind.

Es gab für jedes spannenden Projekte, wie Internet of Things – Messstation, Robotik – Hinderniserkennung, Cloudcomputing – Bitcointicker, ein Skript und zusätzlich eine tolle Unterstützung beim Programmieren von den Schülern. Die Hardware durfte im Anschluss mit nach Hause genommen werden.

6
/
11