News

Pressemitteilung
06.03.2018

Modernisierung der Messe Essen: Wieland-Werke AG liefert SANCO-Kupferrohre für die Trinkwasser-Installation

In insgesamt vier Bauabschnitten lässt die Messe Essen GmbH derzeit ihre Messehallen umfassend modernisieren. Das Projekt startete im Mai 2016 und soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein. Im November des vergangenen Jahres wurde mit der Eröffnung des neuen 2.000 Quadratmeter großen Glasfoyers der erste Bauabschnitt erfolgreich abgeschlossen. Die Ulmer Wieland-Werke AG liefert für das Großprojekt des Generalunternehmers Implenia Kupferinstallationsrohre der Marke SANCO für die Erneuerung der Trinkwasser-Installationen. Mehrere Kilometer SANCO-Rohr wurden über den einschlägigen Fachgroßhandel bereits zur Messe geliefert und werden aktuell eingebaut. Markenkupferrohre vom Typ SANCO bestehen aus Reinkupfer, einem Werkstoff, der Bestandteil der Positivliste des Umweltbundesamtes (UBA) für Materialien in Kontakt mit Trinkwasser ist.

Mehr erfahren
Pressemitteilung
06.03.2018

„Zuhause auf Zeit“: Boardinghouse Niedernberg wird mit cuprotherm-Flächenheizung und -kühlung immer optimal temperiert

Flächentemperierung und Wärmepumpe für energiesparende Versorgung

Das Konzept des „Boardinghouse“ kommt aus dem US-amerikanischen Raum und bezeichnet einen hotelähnlichen Betrieb, in dem allerdings auch längere Aufenthalte geplant sind. Ein solches „Wohnen auf Zeit“ bietet nun das neu errichtete Boardinghouse Niedernberg im Großraum Frankfurt mit 14 Wohneinheiten an. Zielgruppe sind Handwerker, Berater und andere Geschäftsleute, die sich für wenige Monate für Projekte in der Region aufhalten und ein gemütliches Heim suchen. Um ein behagliches Wohnklima zu schaffen, legte der Bauherr Tobias Dietrich viel Wert auf eine moderne Gebäudetechnik, die größtmöglichen Komfort bietet. Das dreigeschossige Haus mit Satteldach überzeugt in der Architektur durch eine klare Linienführung, große Fenster für lichtdurchflutete Räume und KfW 40 Standard. Kernstück des energetischen Konzepts ist neben einer hervorragenden Außendämmung die Versorgung mit einer Grundwasserwärmepumpe in Verbindung mit einer cuprotherm- Flächentemperierung. Verlegt wurde die Fußboden-Variante mit CTX-Kupferrohren und einem besonders dünnschichtigen Aufbau. Das „ekoboden“-System der Wieland-Werke AG ist nicht nur für die Beheizung zuständig, sondern sorgt im Sommer auch für die Kühlung der Räume. Die Außenbeschattung mit elektronisch gesteuerten, automatisch abdunkelnden Raffstores unterstützt diesen Effekt.

Mehr erfahren
Pressemitteilung
28.02.2018

Wieland Ventures beteiligt sich bei der STARTUP AUTOBAHN und unterstützt Technologie-Startups

Wieland Ventures ist nun Partner der Innovationsplattform STARTUP AUTOBAHN in Stuttgart. Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt, um die Innovationskraft und das globale Technologieportfolio der Wieland Gruppe weiter auszubauen.

STARTUP AUTOBAHN vernetzt Startups und Unternehmenspartner, um deren Wachstum voranzutreiben und Fokus auf Lösungen zu legen, die im industriellen Umfeld eingesetzt und entsprechend skaliert werden können. Technologie-Startups aus aller Welt entwickeln, mit Unterstützung von Startup Autobahn und deren Partnerunternehmen, wie Daimler, Porsche, ZF Friedrichshafen, BASF und anderen namhaften Unternehmen, Lösungen für die Mobilität der Zukunft. Darüber hinaus ist die Plattform Teil des globalen Innovationsnetzwerks „Plug and Play“.

Mehr erfahren
26.02.2018

Brand an Produktionsanlage im Stangenzug im Werk Vöhringen

Am Samstag, den 24.2.18 gerieten Teile einer neu installierten Ziehbank im Südteil des Werkes Vöhringen in Brand. Die Brandursache ist noch nicht geklärt, Untersuchungen durch Sachverständige und Versicherung sind angelaufen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hunderttausend Euro. Die Werksfeuerwehr und Sanitäter leisteten eine sehr gute Erstversorgung. Aufgrund der Einschätzung des Brandumfangs wurde die Feuerwehr Vöhringen hinzugezogen. Erfreulicherweise wurden keine Personen verletzt, ein Mitarbeiter wurde durch die Rauchentwicklung belastet.

Die neue Stangenziehanlage stand vor der Übernahme in den regulären Produktionsbetrieb. Das Abmessungsspektrum wird bereits durch bestehende Anlagen gefertigt, die Liefersituation von Rundstangen wird durch den Brand nicht beeinflusst.

Pressemitteilung
12.02.2018

Mit der Übernahme der Geschäftseinheit Flachwalzprodukte der Aurubis positioniert sich die Wieland Gruppe als globaler Partner seiner Kunden

  • Partner unterzeichnen verbindliches Term Sheet
  • Übernahme unterliegt noch der Zustimmung der Kartellbehörden
  • Globales Geschäftswachstum getrieben durch Digitalisierung, Konnektivität und Mobilität

Wieland und Aurubis haben ein verbindliches Term Sheet für die Integration der globalen Geschäftseinheit Flat Rolled Products von Aurubis in die Wieland Gruppe unterzeichnet. Nach Abschluss der Kaufvertragsverhandlungen in den nächsten Wochen unterliegt die beabsichtigte Transaktion noch der Zustimmung mehrerer Kartellbehörden.

Mehr erfahren
5
/
11